BUNDjugend  

Umweltjournalismus

Umweltverschmutzung, Klimawandel, globale Ungerechtigkeit - das stinkt Dir? Recherchieren, schreiben, berichten - das macht Dir Spaß? Dann mach mit bei der BUNDjugend Redaktion!

Kontakt

Du hast Lust bei uns mitzumachen? Dann schreib eine Mail an Anita: anita@bundjugend-berlin.de

Unser nächstes Treffen:

online am Mi, 15.04.2020 um 18.00 Uhr

(im 14-tägigen Rhythmus)

 

Corona weltweit

Im Dezember 2019 wurden in China in der Provinz Wuhan die ersten Fälle einer neuen Lungenkrankheit gemeldet – ausgelöst durch ein unbekanntes Virus. Seither könnten wir – durch die Medien immer auf dem neuesten Stand gehalten – sprichwörtlich dabei zusehen, wie das Virus, das mittlerweile den Namen Sars-CoV-2 bekommen hat, sich in immer mehr Teilen der Welt ausbreitet. Mitte März 2020 wurden auch bei uns in Deutschland die ersten Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung und zum Eindämmen der Neuinfektionen erlassen. Diese ungewöhnliche Zeit haben wir genutzt und aus dem Homeoffice wieder einen Blick in die Welt gewagt. Wir wollten wissen, wie es anderen jungen Menschen weltweit geht und wie sie die Situation sozial benachteiligte Personengruppen und junge Menschen beeinflusst. Unter den befragten und berichtenden Personen sind sowohl aktuell sowie ehemalige Aktive der BUNDjugend Berlin als auch Freunde und Bekannte. Die Interviews wurden schriftlich Anfang April 2020 geführt.

Hier kannst Du alle vollständigen Interviews nachlesen:

Interview mit Victor aus Brasilien
Interview mit Swift aus Botswana
Interview mit Kelly aus England
Interview mit T.C. aus Südafrika
Interview mit Sebastian aus Chile
Interview mit Trung Nguyen aus Vietnam
Interview mit Amena aus Ägypten
Interview mit Lukas aus Österreich
Interview mit Caro, Freiwilligendienstleistende in der Dominikanischen Republik
Interview mit Davide aus Belgien
Interview mit Theresa aus Südafrika

Interview mit Johan aus Schweden