BUNDjugend  
bildet fahrradbanden

Mobilität

Wer in Berlin lebt, weiß: Berliner Straßen sind voll. Autos, Straßenbahnen, LKWs, Fahrräder – alle wollen schnell ans Ziel kommen und gefährden sich immer wieder gegenseitig. Auf dem Rad ist das Unfallrisiko besonders hoch.Dies liegt an einer verfehlten Verkehrspolitik, die Straßen und Verkehrsführung für den motorisierten Individualverkehr (= Autos) bevorzugt. Radfahrer*innen haben oft nicht den Verkehrsraum, den sie für sichere und zügige Mobilität brauchen.
Dabei ist doch das Rad das klimafreundlichste Verkehrsmittel überhaupt. Kein CO2, keine Abgase, kein Feinstaub! Die BUNDjugend Berlin arbeitet daran, dass Fahrradfahrer*innen mehr Raum auf der Straße erhalten, mehr Menschen auf den Drahtesel steigen und so das Klima geschützt wird.

Für ein fahrradfreundliches Berlin!

themamobilitaet_01Laut Straßenverkehrsordnung dürfen 16 Radfahrer*innen im Verbund fahren, also z.B. nebeneinander fahren. Unsere Fahrradbande hat es sich zur Aufgabe gemacht das gemeinsame Radeln auf alltäglichen Wegen zu initiieren. Wir nennen das dann mitRADgelgenheit. Das ist sicherer, macht Spaß und zeigt der Politik, wie viele Radfahrer*innen es gibt. Außerdem plant die Fahrradbande viele bunte Aktionen und Kampagnen. Ein Erfolg: Inzwischen gibt es mehrere mitRADgelegenheiten zur Critical Mass, bei der die Aktivist*innen der Fahrradbande regelmäßig mitradeln.

Ein weiterer Erfolg: Der Fahrradpreis 2016. Hier konnten Berliner*innen fahrradfreundliche und -unfreundliche Orte benennen. Eine Jury mit u.a. der Sängerin Dota, vergab goldene Fahrradklingeln für gute und rote Warnwesten und schlechte Fahrradinfrastruktur.
Außerdem unterstützt die BUNDjugend Berlin den Volksentscheid Fahrrad, der im Frühjahr 2017 in die zweite Etappe geht.

Aktiv werden

Jeden Tag kannst Du etwas für den Klimaschutz tun und das Auto stehen lassen. In Berlin ist man eh oft schneller mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln, als mit dem Auto. Es gibt viele Alternativen zum eigenen Auto: Gute Regenkleidung, bringt Dich auch auf dem Rad trocken ans Ziel. Mit Lastenfahrrädern kannst Du Einkäufe oder andere Fracht transportieren. Mit Hilfe der BUND Fahrradkarte, findest Du eine gute Fahrradroute durch Berlin … Wenn Du noch mehr machen willst, schließ Dich unserer Fahrradbande an und mach mit uns zusammen Berlin fahrradfreundlicher!

Aktuelles zum Thema Mobilität