BUNDjugend  

System. Macht. Klima. – Was Wachstum, Klimawandel und Politik miteinander zu tun haben

Datum: 28.09.2019, 10 - 17 Uhr
Ort: BUNDjugend Berlin, Berlin
Adresse: Erich-Weinert-Str.82, 10439 Berlin
Preis: 5,00€ EUR

System. Macht. Klima – Wachstum, Klimawandel und Politik

Der Klimawandel ist überall. Wissenschaftler*innen belegen immer wieder, dass wir handeln müssen. Aber keiner handelt. Liegt das daran, dass die Politiker*innen einfach keinen Bock haben? Oder daran, dass die Menschen nun mal nicht anders können, als zu konsumieren? Oder vielleicht daran, dass wir immer weiter wachsen wollen und Umweltschutz dafür nicht gut ist? Wir möchten uns mit euch anschauen, was das ewige Gerede von Wachstum mit Klimaschutz zu tun hat. Dabei werden wir nicht wie eure Lehrer*innen vorne stehen und reden, sondern euch zum Mitdenken, Mitmachen und Mitdiskutieren auffordern. Wir wollen zusammen überlegen, wieso Politiker*innen nicht handeln und wie wir sie dazu bringen können, dass wir mit unseren Forderungen gehört werden.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen.

Bei Fragen könnt ihr uns natürlich jederzeit schreiben.
Wir denken, dass ihr ab ca. 15 oder 16 Jahren dem Workshop gut folgen könnt – aber wenn ihr schon viel Vorwissen habt, könnt ihr euch natürlich auch anmelden, wenn ihr noch jünger seid.

Es wird ein gemeinsames Mittagessen und Snacks geben – deswegen gibt es einen Teilnahme-Beitrag von 5€. Falls ihr Probleme damit habt, meldet euch gerne bei Stella und Dominik unter degrowth@bundjugend-berlin.de.

 

Was? Seminar “System. Macht. Wandel.” zu den Zusammenhängen zwischen Wachstum, Klimawandel und Politik

Wann? Samstag 28.9.2019 von ca. 10-17 Uhr

Wo? BUNDjugend Berlin

Wer? Alle zwischen 15 und 27 Jahren, die mehr über die Zusammenhänge zwischen Politik, Wachstum und Klimawandel wissen wollen (Altersausnahmen sind nach oben und unten möglich)

Kosten? 5€ für leckeres Essen etc

Anmeldung? Jetzt hier anmelden und mitmachen!