BUNDjugend  
Aktuelle Infos zu unseren Seminaren und weitere Infos

Aktuelle Infos zu unserem Umgang mit Corona

Wie Du sicher gemerkt hast, sind wir auch als BUNDjugend Berlin wieder in die digitale Zusammenarbeit gewechselt, um das Ansteckungsrisiko für alle zu minimieren. Leider wird uns dies auch in 2021 noch einige Zeit begleiten, weswegen wir hier etwas erklären wollen, was das für uns und unsere Arbeit bedeutet.

Seminare & Veranstaltungen
Wir planen fleißig an unserem Jahresprogramm 2021 und vieles findet erstmal digital statt. Aber natürlich hoffen wir, dass bald wieder analoge Veranstaltungen (mit entsprechenden Schutzmaßnahmen) möglich sein werden.Trotzdem kann es natürlich jederzeit sein, dass Veranstaltungen (auch kurzfristig) ausfallen oder digital oder auch hybrid statt finden.

Darum ist es wichtig, dass Du Dich rechtzeitig und verbindlich anmeldest, damit wir Dich informieren und planen können. Schreib uns, wenn Du unsicher bist, ob Du teilnehmen kannst oder wenn Du doch nicht mitmachen kannst. Wenn wir Veranstaltungen absagen müssen, bekommst Du eventuelle Teilnahmebeiträge natürlich zurück.

Solltest Du keine technischen Möglichkeiten für Videoseminare haben, können wir Dir Geräte ausleihen.

Arbeitskreise
Auch unsere Arbeitskreise treffen sich wieder digital. Wir nutzen dazu in der Regel die Videokonferenzsoftware “Zoom”. Trotzdem passiert in den AKs viel und sie freuen sich immer über neue Menschen, die mitmachen wollen. Informier Dich unter “Mitmachen” über die Arbeitskreise und schreib sie bei Interesse an, wann und wie sie sich in nächster Zeit treffen.

Büro
Das Büro arbeitet mindestens bis Mitte Februar im Homeoffice. Trotzdem sind wir für Dich erreichbar (am besten aber per Mail statt Telefon). Wenn Du etwas aus dem Büro benötigst, nimm bitte rechtzeitig Kontakt auf, damit jemand da ist.

Achtet im Büro darauf, Abstände einzuhalten und durchgehend Maske zu tragen.

Die Zeit nutzen
Auch wenn die meisten wohl keinen Bock mehr auf Zoomkonferenzen und digitale Tools haben, wollen wir die Zeit nutzen und neue Angebote entwickeln. So haben wir mittlerweile Schulworkshops, die BUNDjugend Bar, Spieleabende, einen Improtheaterworksop, eine Weihnachtsfeier und eine Podiumsdiskussion online durchgeführt.

Wenn Du Ideen hast oder etwas machen möchtest: immer her damit. Wir unterstützen Dich dabei.
Wir haben jetzt auch einige technische Spielzeuge, um Vorträge, Seminare oder Diskussionen aus dem Büro heraus durchzuführen, ohne dass Du ein Technikass bist.

Und folgt uns bei Instagram, Facebook und Twitter für aktuelle Infos, Bilder, Videos und mehr und abonniert unseren Newsletter.

Wir haben gezeigt, dass wir trotz Corona nicht aufgeben und weiter kämpfen. Halt mit Abstand und Maske, denn “We take every crisis serious!” und auch 2021 werden wir wieder auf der Straße und vor’m Kraftwerk stehen, den Politiker*innen Feuer unter’m Hintern machen und lautstark Umweltschutz einfordern.