BUNDjugend  

Waldspaziergang zum Tagebau Jänschwalde

Datum: 30.03.2019, Beginn 9:15uhr am Berlin Hbf
Ort: Waldspaziergang, Jänschwalde
Preis: 21 EUR

Für den 30. März lädt die GRÜNE LIGA zu einem geführten Spaziergang durch das Vorfeld des Tagebaues Jänschwalde ein. Der Spaziergang wird um 11:30 Uhr am Bahn-Haltepunkt Jänschwalde-Ost starten und durch das Abbaufeld des Tagebaues Jänschwalde nach Taubendorf führen. Entlang des Weges gibt es Erläuterungen zum Tagebau, aber auch zur Klage der Umweltverbände gegen den Hauptbetriebsplan. Der Waldspaziergang setzt zugleich ein Zeichen des Protestes gegen die Landschaftszerstörung und die Enteignung von Grundstücken für den Tagebau.

„Wir wollen hautnah zeigen, wie der Tagebau sich durch die Landschaft frisst. Die Wanderung endet auf dem von Enteignung bedrohten Waldgrundstück bei Taubendorf, auf das uns der Eigentümer eingeladen hat.“
Der als Streckenführung bei den Behörden angemeldete Weg durch das Tagebauvorfeld soll nach LEAG-Planung nur noch in diesem Frühjahr existieren, bevor er durch den Tagebau zerstört wird

Seid zahlreich dabei und setzt mit uns ein Zeichen für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt!

 

WER? Alle, die wanderlustig sind! 🙂

WO? Jänschwalde und Taubendorf, Nähe Cottbus

WANN? am 30.03.2019 von 9:15 – 18:30uhr

HINFAHRT -> wir treffen uns um 9:15 uhr am Berliner Hauptbahnhof  am Gleis 12 um dann den RE 2 (63968) Richtung Cottbus Hbf  um 9:35 Uhr zu nehmen. In Cottbus steigen wir dann um in den RB11 (18214) Richtung Frankfurt (Oder) und fahren dann bis zum  Bahnhof Jänschwalde Ost.

RÜCKFAHRT NR 1 -> wir nehmen um 16:30 Uhr am Bahnhof Jänschwalde Ost den RB11 (18223) Richtung Cottbus Hbf, und ab dort den RE2 (63985) Richtung Wittenberge und sind um 18:25 Uhr wieder in Berlin.

RÜCKFAHRT NR 2 -> Nach dem offiziellen Ende wird die BUNDjugend Cottbus noch ein Lagerfeuer mit Open End machen. Wer Lust hat, kann dafür natürlich noch länger bleiben und einer der späteren Züge nach Berlin nehmen.

WIE TEUER? Wir versuchen, 5er-Teams zu bilden, um dann für 6€ pro Person mit dem Brandenburgticket zu fahren

Anmeldung per E-Mail an larissa@bundjugend-berlin.de