BUNDjugend  

Podiumsdiskussion „Klein wählen, groß entscheiden?“

Datum: 29.07.2021, 18.00 Uhr
Ort: Jugendkulturzentrum Königsstadt, Berlin

Podiumsdiskussion „Klein wählen, groß entscheiden?“
Sind „Kleinparteien“ die bessere Wahl oder eine weggeworfene Stimme?

Im September ist in Berlin Superwahltag – Bundestag, Abgeordnetenhaus, Bezirksversammlungen und Volksentscheid Deutsche Wohnen stehen zur Abstimmung. Und neben den Parteien, die bereits im Parlament vertreten sind, werben viele kleine Parteien um Stimmen.

Viele dieser Parteien haben teilweise thematisch spezielle Wahlprogramme und sprechen auch insbesondere junge Wähler*innen an. Wir wollen mit einigen dieser Kleinparteien ins Gespräch kommen und ihre Ideen beleuchten. Dabei wird es auch um die Frage gehen, ob man mit einer Stimme für diese Parteien etwas bewegen kann oder riskiert, dass die eigene Stimme am Ende nicht repräsentiert wird, weil die Partei die 5% nicht geschafft hat.

Zu Gast haben wir

 – Klimaliste Berlin
– Die Partei
– Volt
– Piratenpartei

Außerdem wird Dr. Carsten Koschmieder die Sichtweise  der Wissenschaft vertreten und uns den aktuellen Stand der Forschung näher bringen.

Natürlich werden wir auch Platz für Dich und Deine Fragen haben!

Die Veranstaltung wird am Donnerstag, 29.7. um 18.00 Uhr im Jugendkulturzentrum Königsstadt statt finden. Für alle, die nicht bei der Diskussion anwesend sein können, planen wir einen Livestream. Diesen könnt ihr auch noch spontan über unseren YouTube-Kanal mitverfolgen.

Was? Podiumsdiskussion „Klein wählen, groß entscheiden?“
Wann? Donnerstag, 29.7.2021 um 18.00 Uhr
Wo? Jugendkulturzentrum Königsstadt (Saarbrücker Str. 24, 10405 Berlin)

Wenn Du Interesse hast, melde Dich jetzt über unser Anmeldeformular an.