BUNDjugend  

Onlinediskussion „Nachhaltiger Tourismus“

Datum: 22.09.2020, 19.00 Uhr
Anmerkungen: Wir nutzen die Videkonferenzplatform Zoom. Ihr könnt mit Computer oder Smartphone teilnehmen. Klickt dazu zum Veranstaltungszeitpunkt auf diesen Link: https://us02web.zoom.us/j/86954118352

#abgehoben Informationsabend – Nachhaltiger Tourismus

Wie kann nachhaltiger Toursimus aussehen?
Schon heute ist der Luftverkehr weltweit für fünf Prozent der globalen Erwärmung verantwortlich – Tendenz steigend. Denn bisher haben überhaupt erst ca. 10 Prozent der Weltbevölkerung eine Flugreise unternommen!

Mit der #abgehoben-Kampagne nehmen wir die Eröffnung des Flughafen Berlin Brandenburg (BER) am 31. Oktober zum Anlass, um auf die verheerenden Klimaeffekte des Flugverkehrs aufmerksam zu machen, sowie Alternativen und Lösungsansätze vorzustellen. Denn klar ist: So wie jetzt kann es nicht weitergehen!

Als Auftakt der Kampagne findet am 22.09. der erste #abgehoben-Informationsabend statt. Dabei werden wir uns mit dem Thema Nachhaltiges Reisen auseinandersetzen. Der derzeitige Trend des „kürzer, weiter, öfter in den Urlaub“ bringt eine Reihe von ökologischen, aber auch sozialen und wirtschaftlichen Problemen mit sich. Mit diesen Problemen wollen wir uns auseinandersetzen, aber auch schauen, welche alternativen Reisewege es gibt; worauf man bei Ortswahl, Anreise und Verhalten vor Ort achten könnte.

Diese und weitere Aspekte wollen wir am 22.09. mit folgenden Expert*innen diskutieren:

  •  Antje Monshausen, Tourism Watch
  • Prof. Wolfgang Strasdas, Zentrum Nachhaltiger Tourismus der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Seid dabei und beteiligt euch an der Diskussion!

Wann? Dienstag 22.09.20 um 19:00

Wo? Videokonferenz (Zoom) Meeting-ID: 869 5411 8352 (klick öffnet/installiert Zoom und verbindet Dich mit dem Raum)

Meldet euch bitte unter luisa@bundjugend-berlin.de zur Veranstaltung an.

 

Diskussionsveranstaltung zu Nachhaltiger Tourismus