BUNDjugend  

Nähcafé

Datum: 09.06.2018, Beginn um 13:00 Uhr
Ort: BUNDjugend Berlin Landesgeschäftsstelle, Berlin
Adresse: Erich-Weinert-Str. 82, 10439 Berlin
Preis: 0 EUR

Verflixt und Zugenäht! Eine falsche Bewegung und schon hat die Lieblingsjeans ein Loch, ist der Knopf von der neuen Jacke abgesprungen oder ein Saum ausgefranst. Häufig landen Textilien wegen solch kleiner Makel in der hintersten Ecke des Kleiderschranks oder sogar im nächsten Altkleidercontainer. Doch damit soll Schluss sein!

Am 09.06.18 ab 13 Uhr veranstalten wir in BUNDjugend Büro in der Erich-Weinert-Straße 82 ein Nähcafé. Wir zaubern eine kleine Werkstatt (inklusive Nähmaschinen) und stellen euch ein paar “Nähprofis” zur Seite die wissen wie es geht. Und ihr bringt eure Kleider von zu Hause mit und lasst euch zeigen, wie leicht sich kaputte Stücke reparieren lassen. Auch alte und ausrangierte Teile, die euch nicht mehr gefallen, können auf kreative Weise upgecycelt werden.

Und wofür das Alles? Ganz einfach: Indem wir Kleider reparieren oder wiederverwenden reduzieren wir die extrem ressourcenintensive und umweltbelastende Produktion neuer Kleidung, vermeiden die Ausbeutung von Näher*innen in Ländern des globalen Südens, schützen den afrikanischen Textilhandel vor billigen Second-Hand-Importen aus Europa und setzten im allgemeinen ein Zeichen gegen “Fast Fashion” und die Wegwerf-Mentalität in unserer Gesellschaft.

Schaut vorbei und entdeckt den Spaß am Umgang mit Nadel und Faden. Wir freuen uns auf euch!