BUNDjugend  

Mitglieder- und Aktivenvollversammlung

Ort: Kubiz Raoul Wallenberg, Berlin Weißensee
Adresse: Bernkasteler Str. 78, 13088 Berlin Weißensee
Zielgruppe: Alle Aktive & Mitglieder der BUNDjugend Berlin

Das höchste Gremium der BUNDjugend Berlin ist die Mitglieder- und Aktivenvollversammlung. Hier beraten wir, wie wir unser Geld im nächsten Jahr verwenden wollen, wählen den Vorstand, diskutieren und beschließen Grundsatzpapiere und vieles mehr.

Mitgliedervollversammlung
So. 11.11.2018 um 15.00 Uhr

im Kultur- und Bildungszentrum “Raoul Wallenberg”
(Bernkasteler Str. 78, Berlin-Weißensee)

TOP 1  Formalia (Tagesleitung, Protokoll, Tagesordnung)
TOP 2  Jahresbericht 2017-2018
TOP 3 Jahresabschluss 2017
TOP 4 Haushaltsplan 2018
TOP 5  Wahl des Landesvorstands
TOP 6  Wahl der Kassenprüfer*innen
TOP 7 Wahl der Delegierten für die Bundesjugendversammlung
TOP 8 Anträge

Dieses Jahr ist die Vollversammlung eingebunden in ein ganzes Strategie- und Planungswochenende, bei dem Du auch herzlich eingeladen bist. Infos dazu findest Du in der entsprechenden Veranstaltung.


Einladung

Liebe BUNDjugend-Aktive,

langsam gehen wir in die letzte Phase des Jahres 2018 und wollen mit Aktionen, Seminaren und vielem mehr nochmal zeigen, was wir alles können. Damit wir auch 2019 wieder rocken, brauchen wir Euch: Vom 9. – 11. November wollen wir mit einem Perspektivwochenende den Grundstein für ein erfolgreiches 2019 legen. Da wird einiges passieren:

Kurz gefasst:

  • Wir planen das kommende Jahr und Du kannst mitreden! Alle Ideen und Vorschläge für Seminare, Exkursionen und alles andere sind willkommen.
  • Am Sonntagnachmittag findet unsere Mitgliedervollversammlung statt – wenn Du Interesse an der Arbeit der Bundjugend hast oder vielleicht auch mitmachen willst, bist Du da genau richtig, im Text gibt’s mehr Infos.
  • Fragen, Lob, Kritik und Interesse gerne direkt an dominik@bundjugend-berlin.de! Alternativ kannst Du uns auch immer persönlich ansprechen.

Was willst Du nächstes Jahr auf jeden Fall (wieder) machen?

Wir werden auf die Erfolge des (schon fast) vergangenen Jahres zurückblicken und zusammen mit Euch Ideen sammeln, was für Aktionen, Seminare und Veranstaltungen wir im Jahr 2019 gemeinsam auf den Weg bringen wollen und was im kommenden Jahr noch besser laufen kann.

Wenn Du eine Idee hast, welche Arbeitskreisthemen wir 2019 auf keinen Fall vergessen dürfen oder wo wir neue Schwerpunkte legen sollten, wenn Du immer gerne schon selbst etwas organisieren oder dich einfach gerne Mal intensiver mit dem Jahresprogramm der BUNDjugend Berlin auseinandersetzen wolltest, bist Du auf dem Wochenende auf jeden Fall richtig aufgehoben! Falls Du Interesse oder Fragen hast, schreib mir gerne eine E-Mail (Dominik@bundjugend-berlin.de) oder sprich uns persönlich an.

Hast Du Lust, dich mehr einzubringen?

Abschließen wollen wir das Power-Wochenende mit einer Mitgliedervollversammlung (MVV) am Sonntagnachmittag (also dem 11.11.) ab 15 Uhr.

Wir werden gemeinsam den Haushalt 2019 beschließen und Teile des Landesvorstands neu wählen. Der Landesvorstand ist für die strategische Weiterentwicklung der BUNDjugend verantwortlich und trifft sich bisher ungefähr alle zwei Wochen und trifft wichtige Entscheidungen gemeinsam. Falls Du das Gefühl hast, das könnte dich interessieren, geben wir dir auch hier gerne mehr Infos. Wenn Du dir lieber gleich selbst ein Bild machst, kannst Du auch gerne bei unserer Sitzung am 31. Oktober um 18 Uhr vorbeischauen oder entspannt mit uns ab 20 Uhr in der Kneipe B-Lage (Mareschstraße 1) ein Bierchen trinken. Schreib mir gerne einfach eine Mail oder sprich jemanden von uns direkt an!

Freuen würden wir uns auch über spannende inhaltliche Debatten: Dafür kannst Du, genau wie jede*r andere, Anträge einbringen. Schicke deine Anträge dafür bitte zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung an info@bundjugend-berlin.de. Bei Fragen kannst Du dich auch hierzu gerne an den Landesvorstand (oder das Büro) wenden. Du kannst entweder als Einzelperson oder gemeinsam mit deinem Arbeitskreis einen Antrag stellen.

Und das Beste ist: Um an der MVV teilnehmen und mit abstimmen zu können, musst Du nicht einmal BUND(jugend)-Mitglied sein. Also: Wir freuen uns auf dich und deine Ideen!

Eine Anmeldung an vollversammlung@bundjugend-berlin.de ist zwar nicht notwendig, erleichtert uns aber die Planung. Außerdem können wir dann sicherstellen, dass Du rechtzeitig alle wichtigen Infos bekommst.

Bis bald, viele Grüße

Alexander, Caroline, Christina, Dominik, Jurek, Malte, Myriam, Sarah und Stella