BUNDjugend  

Klimawandel unter die Lupe genommen

Datum: 22.02.2020, 10-18 Uhr
Ort: BUNDjugend Landesgeschäftstelle, Berlin
Adresse: Erich-Weinert-Straße 82, 10439 Berlin
Zielgruppe: 16-27 Jahre
Anmerkungen: Achtung Terminverschiebung! Neue Infos hier sobald der neue Termin fest steht.

Achtung – dieses Seminar muss leider verschoben werden und findet wahrscheinlich im April statt. Wenn Ihr Euch anmeldet, informieren wir Euch über den neuen Termin.

 

Klimawandel wissenschaftlich unter die Lupe genommen.

Alle reden vom Klimawandel–aber was steckt eigentlich dahinter? Welche Prozesse und Mechanismen finden statt und was bedeutet das für unsere Zukunft?

Mit diesen und weiteren Fragen wollen wir mit euch einen Tag lang intensiv in die Naturwissenschaften eintauchen.

Das Seminar teilt sich in drei Teile:

Wir starten mit dem Thema: Klima verstehen, bei dem wir speziell auf die physikalischen Hintergründe zum Treibhauseffekt eingehen. Zu Gast haben wir Prof. Dr. Eckard Rühl vom Institut für Chemie und Biochemie-Physikalische und Theoretische Chemie der Freien Universität Berlin.

Weiter geht es mit der Klimageschichte. Das Klima der Erde hat sich im Laufe der Geschichte gewandelt. Ohne den Klimawandel wäre es für uns Menschen nicht möglich auf der Erde zu leben. Wir wollen in die Vergangenheit reisen und uns die Erdgeschichte in Bezug auf den Klimawandel anschauen und Ursachen für den natürlichen Klimawandel herausarbeiten.

Als letztes Thema schauen wir uns an warum wir in einer Krise stecken und gehen gezielt auf konkrete Auswirkungen des Klimawandels ein.

Wenn ihr also Lust hab dem Klimawandel mal intensiv auf wissenschaftliche Erkenntnisse zu untersuchen, dann kommt am 22.2.2020 zu unserem Tagesseminar.

Du kannst dich hier anmelden.

Bei sonstigen Fragen wende dich an Caro: caroline@bundjugend-berlin.de