BUNDjugend  

Jugendleiter*innen-Schulung (juleica) Herbst 2018 Teil 1

Datum: 26.10.2018 - 28.10.2018, Beginn Freitags ca. 16 Uhr, Beginn Samstags 9 Uhr, Ende Sonntags 17 Uhr
Zielgruppe: Junge Menschen zwischen 16-27 Jahren
Anmerkungen: Ort wird noch bekannt gegeben
Preis: 90-150 Euro EUR

Jugendgruppenleiter*innen, Trainer*innen, Referent*innen, BildungsAgent*innen und die, die es noch werden wollen – aufgepasst!

Meld Dich an zur juleica-Schulung der BUNDjugend Berlin. Hier lernst Du die Basics, um tolle Workshops zu geben oder Jugendgruppen anzuleiten.

Wie kann ich eine Gruppe anleiten oder moderieren? Wie kann ich Gruppendynamiken positiv beeinflussen? Mit welchen Methoden kann ich Inhalte spannend vermitteln? Und was sind erfolgreiche Strategien in schwierigen Seminarsituationen? Was muss ich Rechtliches bedenken? Was muss ich zum Thema Kinderschutz wissen?

Für all diese Fragen erhältst Du Antworten auf unserer juleica-Schulung. An drei Wochenenden (26. bis 28.10., 17. bis 18.11., 23. bis 25.11.) gehen wir das “1×1” der Gruppenleitung durch. Die Ausbildung wird sehr praxisorientiert sein, das heißt, die Methoden der Jugendgruppenarbeit probieren wir gleich gemeinsam aus. Spaß ist also garantiert!

Zur Schulung gehört auch ein eintägiger Erste-Hilfe-Kurs, der an einem der beiden Tage  des zweiten Wochenendes stattfinden wird, genauso wie der Schwerpunkttag, an dem wir uns näher mit der Vermittlung von Umweltthemen befassen wollen.

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Schulung und am Erste-Hilfe-Kurs erhältst Du die Jugendleiter-Card (juleica), ein bundesweit anerkanntes Zertifikat, das Dir Deine Befähigung im Leiten von Jugendgruppen bescheinigt. Außerdem hast Du nach dem Seminar die Möglichkeit, als Teamer*in verschiedener Angebote für die BUNDjugend aktiv zu werden!

Für wen ist die juleica-Schulung das Richtige?

Eingeladen sind interessierte und engagierte junge Leute zwischen 16 und 27 Jahren. Eine Teilnahme ab 27 Jahren ist im Einzelfall möglich. Bitte per Mail anfragen. Bitte beachte, dass die Teilnahme an allen drei Wochenenden verpflichtend ist. Falls Du in letzter Zeit schon einen Erste-Hilfe-Kurs gemacht hast, können wir Dir diesen ggf. anrechnen.

Wo findet’s statt?

An den ersten beiden Wochenenden findet die Schulung im Büro der BUNDjugend im Prenzlauer Berg ohne Übernachtung statt. Das dritte Wochenende werden wir gemeinsam in einem Seminarhaus im Berliner Umland verbringen, in dem wir auch gemeinsam (wahrscheinlich in Mehrbettzimmern) übernachten werden. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben. Beginn ist freitags gegen 16 Uhr. Am Sonntag sind wir gegen 17 Uhr fertig.

Was soll es kosten?

Für die gesamte Schulung wünschen wir uns je nach Selbsteinschätzung einen Teilnahmebeitrag von 90 €, 120€ oder 150€.

Der Betrag umfasst die Kosten für Verpflegung, Seminarmaterial und die Unterkunft am ersten Wochenende in Mehrbettzimmern. Auch die Kosten für den Erste-Hilfe-Kurs sowie die Honorare für die Teamer*innen sind bereits enthalten.

Bitte beachte: Der mittlere Beitrag (120 €) deckt die Kosten der Schulung realistisch ab. Der niedrigere Preis ist für Leute, die wenig Kohle haben. Der hohe Preis ist der sog. Soli-Preis. Mit den 150 € ermöglichst Du es, dass Leute mit weniger Geld teilnehmen können.

Bitte sprich uns an, wenn der Teilnahmebeitrag eine Hürde für Deine Teilnahme ist. Evtl. können wir gemeinsam eine Lösung finden.

Klingt gut – wie kann ich mich anmelden?

Über das Anmeldeformular hier. Melde dich schnell an, damit wir dir einen Platz zusichern können.

Ich hab da noch ‘ne Frage….

Dann wende Dich an Anita. Sie steht Dir als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Anita Henschke
juleica@bundjugend-berlin.de
Tel: 030-39 84 85 86