BUNDjugend  

IAA-Protestwochenende in München

Datum: 10.09.2021 - 12.09.2021, Sobald es weitere Infos zu Treffpunkt, Uhrzeit etc. gibt, informieren wir Euch!
Ort: IAA, München

Ungebremst steuert Deutschland auf die Klimakrise zu – und verpasst dabei die Ausfahrt Richtung Verkehrswende!

Auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) wollen die Autokonzerne dieses Jahr in München vom 7. bis 12.September unter einem vermeintlichen Aspekt der Nachhaltigkeit ihre klimaschädlichen Anheizer präsentieren und anpreisen. Und das, obwohl wir bereits in der Klimakrise stecken und statt einer veralteten Verkehrspolitik eine zielführende Mobilitätswende brauchen.

Auch in diesem Jahr wollen wir die IAA ordentlich aufmischen und zeigen, was wir von ihr halten! Daher fahren wir gemeinsam als BUNDjugend Berlin und Brandenburg vom 10. bis 12. September nach München, um vor Ort für den Stopp der zerstörerischen Auto-Produktion zu demonstrieren.

Es wird neben einer Großdemo auch kreative Aktionen und zivilen Ungehorsam gegen die IAA, sowie ein spannendes Rahmenprogramm mit Workshops, gemeinsamem Abendprogramm und Zeit für Vernetzung geben. Geschlafen wird in München in einem Zeltlager und für Verpflegung wird auch gesorgt sein. Eingeladen sind alle Aktiven und Interessierte bis 26 Jahre.

Aktuell ist noch unklar, ob wir von Berlin aus mit dem Zug oder einem Bus anreisen werden. Daher können wir Dir auch noch nicht die genauen Anfahrtskosten nennen, aber wir halten Dich auf dem Laufenden!
Trotzdem ist es wichtig, dass Du Dich jetzt bereits anmeldest, damit wir planen können und wissen, wie viel Platz wir brauchen.

Melde Dich hier an, dass Du mitfahren möchtest…

Sobald es neue Infos zur Anreise gibt, geben wir Dir dann Bescheid. Das Wochenende und die Unterkunft wird übrigens von der BUNDjugend und der JBN organisiert und getragen. Verpflegung wird auf Spendenbasis organisiert (ca. 20€ für das WE).

Komm gemeinsam mit uns nach München und protestiere mit uns für eine sofortige und konsequente Mobilitätswende!