BUNDjugend  

Fotoworkshop – Gute Aktionsbilder mit Kamera & Smartphone

Datum: 05.05.2018, 9.45 - 17 Uhr
Ort: BUNDjugend Berlin, Berlin
Adresse: Erich-Weinert-Str. 82, 10439 Berlin
Zielgruppe: offen für alle

“Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte!”

Darum ist es wichtig, Veranstaltungen – egal ob Großdemo, kleine Aktionen, Diskussionsveranstaltungen – auch bildlich festzuhalten. Mit einem guten Bild weckt Ihr das Interesse der Menschen und könnt Eure Nachricht besser vermitteln.

Wir wollen uns in diesem Seminar mit der Frage beschäftigen: Was macht ein gutes Foto aus? Und wie schieße ich es? Dabei ist es egal, ob mit einer teuren Kamera oder dem Handy, denn gute Bilder kann man lernen. Aber auch mit den rechtlichen Fragen rund ums Fotografieren (wen darf ich eigentlich fotografieren) wollen wir uns auseinander setzen.

Die Teilnahme ist für BUND- und BUNDjugend-Aktive kostenlos (bitte bei der Anmeldung angeben, wo ihr aktiv seid). Für alle anderen beträgt der Teilnahmebeitrag 10€.

Das Seminar soll auch ein Einstieg sein und wir hoffen, dass sich daraus eine Gruppe bildet, die sich regelmäßig trifft und gemeinsam fotografieren geht, Aktionen begleitet und sich unterstützt die Bilder zu verbessern.

Was? Fotoworkshop: Gute Aktionsbilder mit Kamera & Smartphone

Wann? Samstag 5. Mai 2018

Wer? Aktive von BUND und BUNDjugend und Alle, die lernen wollen gute Fotos von Veranstaltungen zu machen (Achtung: Naturfotografie ist NICHT Schwerpunkt dieses Seminars)

Wie teuer? für Aktive beim BUND und der BUNDjugend kostenlos, ansonsten 10€

Anmeldung: https://www.bundjugend-berlin.de/anmeldung-fotoworkshop/