BUNDjugend  

Adbusting-Workshop – Werbung entlarven

Datum: 25.02.2018, 10 - 17 Uhr
Ort: BUNDjugend Berlin, Berlin
Adresse: Erich-Weinert-Str. 82, 10439 Berlin
Zielgruppe: 16 - 26 Jahre
Preis: kostenlos EUR

Kein Bock auf Werbung?!

An jeder Ecke nervt sie uns, will uns etwas aufschwatzen oder das Image von Großkonzernen und Politik aufpolieren. Mit falschen Versprechungen, Sexismus und märchenhaften Lügen will sie Wünsche wecken und uns erzählen, was wir wollen. Du hast darauf keinen Bock und willst was dagegen tun?

Dann mach mit beim Adbusting Workshop.

Adbusting ist eine Form der Straßenkunst, die mit kreativen Mitteln Werbung entlarvt. Bestehende Werbung wird mit kleinen, aber feinen Veränderungen eine neue Bedeutung verliehen oder sogar komplett umgekehrt. So kannst Du zum Beispiel kritische Informationen verbreiten und die Menschen zum Nachdenken anregen.

In diesem Workshop stellen wir verschiedene Beispiele für Adbustings vor, Du lernst, wie Werbung funktioniert, wie Du dies für Dich nutzen kannst und was Du rechtlich beachten solltest. Natürlich übst Du auch praktisch verschiedene Methoden, um Werbung kreativ umzugestalten.

Was? Adbusting-Workshop

Wann? Sonntag 25. Februar 2018 von 10.00 – 17.00 Uhr

Wo? BUNDjugend Berlin, Erich-Weinert-Str. 82, 10439 Berlin

Wer? Interessierte zwischen 16 und 26 Jahren

Kosten? Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung: Das Seminar ist ausgebucht.