BUNDjugend  

#abgehoben

Termine

06. Oktober:
17 Uhr – A-Team Treffen
19 Uhr – Onlinediskussion „Zugenetz in Europa“

13. Oktober: 
19 Uhr – A-Team Treffen

20. Oktober:
17 Uhr – A-Team Treffen
19 Uhr – Onlinediskussion „Billigflugsystem“

27. Oktober:
19 Uhr – A-Team Treffen

31. Oktober: 
10 Uhr – Demo zur Eröffnung des BER

………………………………….

Du hast eine Frage oder möchtest zu einem A-Team Treffen dazu kommen?

Schreib einfach eine E-Mail an Luisa (luisa@bundjugend-berlin.de)

Projektbeschreibung

Die Politik ist #abgehoben – Wir fordern: Sofortige Landeerlaubnis für echten Klimaschutz!

Die Klimapolitik der Bundesregierung scheint jeden Bodenkontakt zu echtem Klimaschutz verloren zu haben. Grund für die Klimakrise ist auch der Jet-Set-Lifestyle vieler Klimasünder*innen in westlichen Ländern. Der Luftverkehr ist für etwa fünf Prozent der globalen Emissionen verantwortlich – Tendenz steigend.

Wir nehmen die Eröffnung des BER am 31. Oktober zum Anlass, um unter #abgehoben ein Zeichen zu setzen gegen die neue Emissions-Schleuder am Rand von Berlin.

Papier-Klimaflieger statt Bruchlandung

Blick aus dem Innern des Klimafliegers:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lasst uns gemeinsam die Bruchlandung der aktuellen Klimapolitik verhindern. Dafür brauchen wir Eure Forderungen für echten Klimaschutz. Wir drucken Eure Forderungen auf Papierflieger und schicken sie auf den Weg in Richtung Bundestag.

#abgehoben

Deine Forderungen für eine nachhaltige Verkehrswende
  • Gib einen Namen an, unter dem wir deine Forderung auf den Klimaflieger drucken können.
  • Gib deine E-Mail-Adresse an, wenn wir dich über laufende Aktionen zu #abgehoben auf dem Laufenden halten sollen.

Hier die Druckvorlage damit Ihr Zuhause Eure eigenen Klimaflieger ausdrucken könnt. Wenn Ihr einen eigenen Klimaflieger gebastelt habt dann postet ihn doch am besten mit dem Hashtag in Euren sozialen Medien – verlinkt gerne dabei auch die BUNDjugend Berlin!

Demo zur BER-Eröffnung am 31. Oktober

Gemeinsam mit Fridays-For-Future und vielen weiteren Umweltschutzakteur*innen protestieren wir am Tag der Eröffnung des neuen Emissions-Hotspots am Rand unserer Hauptstadt. Bei einem gemeinsamen Spaziergang vom Flughafen Schönefeld zum neuen Flughafen BER wollen wir ein buntes Zeichen gegen den Flugwahn und den Billigflug-Trend setzen. Am Ende wollen wir statt dreckiger Flieger unsere bunten Drachen in die Luft steigen lassen. Bringt gerne Euren eigenen Drachen mit, damit wir gemeinsam bei der Abschlusskundgebung den tristen Flughafen in ein buntes Drachen-Meer verwandeln!

Gemeinsamer Demoaufruf gegen die Eröffnung des BER

Infoabende zum Fliegen und alternativem Reisen

Wir haben drei Infoabende für Euch organisiert, in welchen es um spannende Themen und Fragen zum nachhaltigen Reisen, Zugnetz in Europa und das Billigflugsystem gehen wird. Die Veranstaltungen finden online über Zoom statt, so dass Ihr bequem von überall zuschauen und jederzeit Fragen stellen könnt.

22.9.20 Nachhaltiger Tourismus

Als Auftakt der Kampagne findet am 22.09. der erste #abgehoben-Informationsabend statt. Dabei werden wir uns mit dem Thema nachhaltiges Reisen auseinandersetzen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

6.10.20 Zugnetz in Europa

Bei unserem zweiten #abgehoben-Informationsabend beschäftigen wir uns mit dem europäischen Zugnetz und seiner Zukunft. Alle weiteren spannenden Infos finet Ihr hier.

20.10.20 Billigflugsystem

Am 20.10. findet unser dritter und vorerst letzter #abgehoben-Informationsabend statt, bei welchem wir spannende Fragen zum Billigflugsystem diskutieren werden. Alle weiteren Infos findet Ihr hier.

Das A-Team

Wir sind das Aktions-Team, kurz A-Team, der BUNDjugend Berlin, d.h. wir organisieren viele verschiedene Aktionen, wie z.B. Demos, zum Thema Umweltschutz oder Themen, die im weitesten Sinne damit zu tun haben. Wir gehen aber nicht nur gemeinsam zu den Aktionen, sondern planen sie auch zusammen im Voraus. Das geht vom gemeinsamen Schildermalen bis zum Anmelden der Aktionen bei der Polizei. Wir sind ein bunter Haufen junger engagierter Menschen, die sich einbringen und etwas verändern wollen.

Du hast Lust, bei uns mitzumachen?

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 18:30 Uhr im Büro der BUNDjugend Berlin in der Erich-Weinert-Straße 82. Natürlich kannst Du gerne einfach zu einem Treffen vorbei kommen. Du kannst aber auch vorher eine Mail an Luisa schreiben. Sie wird Dir dann alle wichtigen Infos zum nächsten Treffen weiterleiten.