BUNDjugend  
Bildungsagent*innen

Bildungsagent*innen

Dir liegen umweltpolitische Themen am Herzen? Du arbeitest gern mit Kindern und Jugendlichen zusammen? Du findest, Umweltschutz sollte eigentlich schon an der Schule unterrichtet werden? Dann bist Du bei den Bildungsagent*innen richtig! Diese BUNDjugend-Aktiven machen Umwelt-Workshops und konsumkritische Stadtführungen mit Kinder- und Jugendgruppen.

Umweltschutz in der Schule lernen

Wir bieten Workshops zu unterschiedlichen Themen wie Klimaschutz, Handy und Ressourcenschutz, Kleidung/Textil oder Müllvermeidung an. Die Workshops entwickeln wir selbst. In drei Stunden wollen wir Schüler*innen zeigen, was für Folgen unser Verhalten auf Umwelt und Mensch hat. Noch viel wichtiger ist uns Alternativen aufzuzeigen. Spielerisch und ohne Fornatlunterricht zeigen wir in welche Tonne, welcher Müll gehört, wie man im Alltag das Klima schützen kann oder wie man nachhaltig Klamotten kaufen kann, ohne viel Geld auszugeben. Unsere Workshops machen wir sowohl an Grundschulen, als auch an Oberschulen oder Gymnasien.

WELTbewusst – der konsumkritische Stadtrundgang

In einem zwei- bis dreistündigen Spaziergang durch einen Berliner Kiez erkunden wir die Welt in unserem Einkaufswagen. Wir steuern verschiedene Geschäfte an, wo wir mit den Teilnehmer*innen spielerisch die globalen Zusammenhänge erarbeiten, die wir zu verantworten haben. Wir besuchen aber auch klimafreundliche Plätze und zeigen, dass es Spaß macht, weniger Energie zu verbrauchen oder klimagerechter zu konsumieren – und dass es auch richtig gut funktioniert!

Wir entwickeln die Stadtführung ständig weiter, suchen neue Orte oder erarbeiten Methoden, um Inhalte anschaulich zu vermitteln.

Mitmachen

Bei allen Themen ist es uns vor allem wichtig, dass Schüler*innen Handlungsalternativen kennen lernen oder selbst entwickeln. Deshalb arbeiten wir BildungsAgent*innen auch nicht mit dem moralischen Zeigefinger, sondern wollen Vorbilder sein und junge Leute dazu bringen, ihren Lebensstil bezüglich Umweltschutz zu überdenken.

Du bist herzlich willkommen bei uns BildungsAgent*innen mitzumachen. Du musst keine Vorerfahrung mitbringen. Einmal im Jahr gibt es eine juleica-Schulung, bei der Du alle Grundlagen zum Umgang mit Kindern lernst. Bis dahin kannst Du erste Erfahrungen mit Hilfe der anderen BildungsAgent*innen machen. Regelmäßig bilden wir uns gegenseitig fort und arbeiten uns zusammen in Methoden ein. Wichtig ist, dass Du Dir vormittags Zeit nehmen kannst, denn die Workshops oder Stadtrundgänge finden meistens zur Schulzeit statt.

Wenn Du uns kennenlernen möchtest, schreib Victoria eine Mail. Sie wird Dich über das nächste Treffen informieren.

Kontakt

Victoria Student
bildungsagenten@bundjugend-berlin.de
030 – 39 84 85 86

Termine zu Mitmachen Bildungsagent*innen