BUNDjugend  
Active for Future

Active for Future

Warum ActiveForFuture?

Am Beispiel von Greta Thunberg wird erneut klar, dass gesellschaftlicher Wandel oft beim Individuum beginnt. Mit dem Projekt ActiveForFuture möchte die BundJugend deshalb junge Menschen befähigen, selbst nachhaltig aktiv in und für ihre Umwelt zu werden.

Mit „Active for Future“ wollen wir die Schüler*innen aktivieren, über den Protest hinaus selbst Aktionen und kleine Klimaprojekte zu starten, um in ihrem direkten Umfeld wie Schule oder Nachbarschaft etwas zu bewirken und zu bewegen.

Dafür unterstützen wir bis November nachhaltige Projekte von Interessent*Innen im Alter von 14-21 Jahren mit Ideen, Geld und bei der Organisation. Unterstützt werden wir bei diesem Anliegen von “Stark gemacht – Jugend nimmt Einfluss!”.

Wie kann dir ActiveForFuture helfen?

Unterstützung was Aktionsideen und Organisation (z.B.wie melde ich eine Demo anmelden) angeht. Aber auch finanzielle Unterstützung für eure Aktionen können wir bereitstellen.

Übersicht über unseren Aktionskatalog

Hier findest du eine Übersicht, über die Aktionsformen welche wir unterstützen und bereits vorbereitet haben. Wir sind allerdings stets offen für neue nachhaltige Aktionsformen!

  1. Climate Day
  2. Stadt Grüner Machen
  3. Kleidertausch
  4. Nachhaltigkeitscheck
  5. Climate Dinner
  6. Grüner Protest

Kontakt zu uns

Du hast Lust eine Aktion zu starten?

Dann melde Dich bei activeforfuture@bundjugend-berlin.de oder telefonisch via. 01520 1053 810.

Das Projekt “Active for Future” wird gefördert durch:

Aktuelles zum Projekt Active for Future