BUNDjugend  

Offener Brief an Merkel

In einer Aktion, genauer gesagt einem Theaterstück vor dem Bundestag hat unser Klimateam am Aschermittwoch der einstigen “Klima-Kanzlerin” Angela Merkel den Besen in die Hand gedrückt.

Umschwirrt von einem Glyphosat verschüttenden Agrarminister, in einem Dieselauto umherheizenden Verkehrsminister, einem im Kohleregen tanzenden Außenminister und einer Weltkarten verbrennenden Wirtschaftsministerin forderten die BUNDjugend-Aktiven  die bockige Merkel zum Handeln auf. Klima- und Umweltschutz brauchen endlich mehr Beachtung von der Bundesregierung!

Anlass der Darbietung war der vom Klimateam verfasste offene Brief an Merkel, der der Bundeskanzlerin symbolisch übergeben wurde. In dem Schreiben legt unser Arbeitskreis seine Sorgen und auch Forderungen zur aktuellen Klimapolitik dar. Aber lies einfach selbst