BUNDjugend  
Dein eigenes Beet in deiner Stadt? Wir zeigen dir wie!

ActiveForFuture – Urban Gardening

Urban Gardening

Du möchtest selber Gemüse oder Obst pflanzen und ernten? Vielleicht sogar mit deinen Freunden zusammen?

Dann könnte ein Beet in einem Stadtgarten die perfekte Lösung für euch sein. Bei Urban Gardening geht es darum Grünflächen in deiner Stadt für nachhaltige Ernährung und gemeinschaftliches Gärtnern zu nutzen. Es gibt in den meisten Großstädten bereits sehr viele solcher Gartenprojekte, welche Menschen teilweise zu Selbstversorger*Innen machen.

Es empfiehlt sich erfahrene Leute über Aufwand und Machbarkeit zu fragen, bevor ihr das Gärtnern anfangt.

Wie organisieren?

  1. Findet eine Grünfläche, auf der ihr anpflanzen könnt.
  2. Macht euch damit vertraut, was ihr anpflanzen dürft und was für ein Aufwand auf euch zukommt. Fragt erfahrene Gärtner*Innen!
  3. Fragt zuverlässige Freunde, ob diese euch helfen werden.
  4. Los gehts!

Was benötigt ihr für die Aktion?

  • Eine bepflanzbare Fläche
  • Ein Beet
  • Zubehör zum Gärtnern
  • Samen
  • Wasser zum Gießen

Tipps

  1. Ein Hochbeet ist perfekt für Einsteiger*Innen geeignet, da es seltener gegossen werden muss.
  2. Als Pflanzen für Einsteiger und Neu-GärtnerInnen eignen sich besonders tiefwurzelnde Pflanzen wie, Möhren, Kapuziner Kresse, Rettiche und Rucola.
  3. Bodenproben –  Um testen zu lassen, welche Nährstoffe euere Gartenerde hat und welche nicht, empfiehlt sich etwas Erde zu einer Bodenprobe zu geben. Gärtnereien bieten diesen Service  teilweise kostenlos an.
  4. Benutzt beim Recherchieren für diese Aktion die Suchmaschine Ecosia anstatt Google. Diese Suchmaschine pflanzt nämlich Bäume für deine Suchanfragen!

Hilfreiche Links

Urban Gardening – Hier findest du eine Auflistung von Stadtgärten in Berlin.

Urban Gardening – Hier gibt es eine Übersicht in Kartenform der Gemeinschaftsgärten in ganz Berlin.

Wie kann die BUNDjugend euch dabei unterstützen?

  • Organisation – Wo findet ihr in eurer Stadt Flächen zum Gärtnern.
  • Finanzen  Wir erstatten euch gerne entstandene Kosten für Samen, Erde und anderes Zubehör.
  • Ideen  – Falls ihr Ideen braucht, was oder wie ihr in eurem Beet anpflanzt.

Schreibt uns einfach eine E-Mail an buju.activeforfuture@gmail.com oder meldet euch via. Instagram unter ActiveForFuture.

Wir freuen uns auf eure Anfragen!